Wölfe

Wölfe in Deutschland

Sie werden immer häufiger gesichtet und nähern sich nach und nach unseren Dörfern und Städten – Wölfe in Deutschland. Doch woher kommen Sie jetzt und was sollten wir beachten?

Nicht nur aus dem Märchen

In den 1850er Jahren wurden die Deutschen Wölfe vollkommen ausgerottet. Jahrzehnte lang wurden keine Tiere in der deutschen Wildbahn gesichtet. Die meisten von uns kennen sie nur noch aus dem Märchen Rotkäppchen, doch nun steigt die Zahl der bis zu 80kg schweren Tiere auch in Deutschland wieder an.

Rückkehr nach Deutschland

Zur Zeit steigt die Population der Wölfe in Deutschland stätig an. Heute werden deutschlandweit bereits über 73 Rudel und sogar 267 Welpen verzeichnet. Ein Rudel besteht meist aus 5-15 Tieren. Doch nicht jeder Wolf ist immer im Rudel unterwegs.

Einzelgänger

Es gibt durchaus auch Wölfe, welche alleine in der deutschen Wildbahn unterwegs sind und durch ganz Deutschland schreiten. Dabei sind diese Tiere oft auf der Suche, um ein eigenes Rudel zu finden und zu gründen.

Probleme?

Gerade im Norden Deutschlands nimmt die Wolfpopulation drastisch zu. Für viele Bauern stellen diese Tiere eine Bedrohung dar, da sie immer wieder Nutztiere wie Rinder bzw. Kälber und Schafe oder Lämmer auf den Weiden reißen. Doch seit der Rückkehr der Wölfe in Deutschland wurden keine Bedrohungen von Menschen verzeichnet.

Was tun, wenn man einem Wolf begegnet?

Wölfe sind scheue Tiere und werden Tagsüber sehr selten gesichtet. Im Falle einer ungewollten Begegnung sollte man auf jeden Fall Ruhe bewahren und nicht weg rennen. Sollte das Tier auf einen aufmerksam geworden sein flüchtet es meist von selbst. Sollte ein Wolf nicht weg gehen kann man mit selbstsicherem Auftreten dem Tier Angst einjagen. Am besten man macht sich groß, schwenkt mit der Jacke und macht Lärm, um das Tier zu verscheuchen.

Da eine Wolfs-Begegnung doch eher unwahrscheinlich ist kann man auch weiterhin guten Gewissens im Wald spazieren gehen. Um dabei dem eigenen Hund glücklich zu machen findest du bei unseren Tierischen Angeboten alles für die Vierbeiner.