Februar

Was ihr im Februar unbedingt machen solltet!

Things To Do Outside

Merkt ihr auch, dass die Tage schon wieder langsam länger werden? Im Februar lässt sich das sehr deutlich erkennen. Ihr könnt also länger draußen etwas unternehmen. Vielleicht reicht es auch schon wieder für einen schönen Spaziergang oder eine Joggingrunde nach der Arbeit ohne, bevor es komplett dunkel ist.
Eine andere nette Sache sind Vogelhäuschen, die ihr auf dem Balkon oder auf der Terrasse aufstellen könnt. So helft ihr zum einen den Vögelchen, die bei uns den Winter verbringen und gleichzeitig habt ihr auch etwas davon, denn so könnt ihr die süßen Tierchen in aller Ruhe beobachten.

Der Schnee im Februar

Erfahrungsgemäß verschiebt sich die Schneezeit ein wenig nach hinten. So ist es nicht selten dass das Wetter an Weihnachten eher nasskalt und lauwarm ist und im Februar und März noch einmal Schnee fällt und die Temperaturen wieder sinken. Auch wenn ihr ab März schon seelisch und körperlich auf den Frühling eingestellt seid, solltet ihr Euren Blick dennoch auf die Wettervorhersagen wenden. Gut möglich, dass für den nächsten Tag Schneefall und kalte Temperaturen angesagt sind. Wappnet Euch also für ein mögliches Schneeschippen am Morgen und für das Freikratzen des Autos.

Der Februar ist somit der echte Startschuss in das neue Jahr, nachdem der Testmonat Januar rum ist. Er eignet sich, um die eigenen Vorsätze noch mal durchzugehen und im Haus Platz für Neues zu schaffen.

Wir hoffen, ihr kommt gut durch den Februar und macht auf positive Art & Weise mit dem neuen Jahr weiter.
Euer Sparofanten-Team

Ihr wollt mit dem Sparofant sparen & tolle gratis Angebote absahnen? Dann schaut einfach mal bei unseren vielfältigen Kategorien vorbei!