Amazon (2)

Die Dinosaurier | 5 verblüffende Fakten

Dinosaurier gehören zu den faszinierendsten Wesen, die jemals den Planeten Erde besiedelt haben. Millionen Menschen begeistern sich für die Riesenechsen der Urzeit. Wir haben für euch 5 verblüffende Fakten gesammelt, die zwar nicht unbedingt zum Allgemeinwissen gehören, dafür aber umso spannender sind.

Dino-Skelette

Viele Dino-Skelette werden in einer typischen „Todespose“ gefunden: der Nacken unnatürlich stark nach hinten verdreht, den Schwanz ausgestreckt und das Maul aufgerissen. Forscher vermuten dass diese Pose von Krämpfen kommt, die das noch lebende Tier im Todeskampf erlitt.

Das Bauprinzip der Dinosaurier

Die Beine der Dinosaurier standen senkrecht unter dem Rumpf. Die Tiere liefen mit gestreckten Gliedmaßen und auf ihren Zehen. So konnten sie mehr Last tragen.

Verrückte Verwandschaft

Obwohl es kaum zu glauben ist, ist das Huhn der engste Bezug zum mächtigen T-Rex.

Das Gehirn eines menschlichen Babys ist größer als das vieler ausgewachsener Dinosaurier

Auch wenn Dinosaurier die größten Lebewesen waren, war ihr Denkorgan jedoch sehr winzig. Der Stegosaurus war beispielsweise ein Kollos von acht bis neun Metern Länge und rund 4 Tonnen Gewicht. Sein Gehirn hatte allerdings nur die Größe einer Walnuss.

Der schnellste Dino erreichte die Geschwindigkeit von 50km/h

Der Struthiomimus war ein besonders flinkes Tier. Durch seine straußenähnliche Figur geht man davon aus, dass er eine Geschwindigkeit von 50 km/h erreichen konnte.

Auf der Suche nach tollen und super günstigen Angeboten? Bei unseren Sonderaktionen findest du die besten Deals.